15.12.2018
 
 
 

4-tägige BUSREISE zur Elsäßischen Weinstraße

SÜDLICHES ELSASS - COLMAR
Zu den Vogesen, durch den Schwarzwald und zum Bodensee

Das Elsass ist die vielgerühmte Landschaft zwischen Rhein und Vogesen und die Weinmetropole Colmar die Hauptstadt des Oberelsass’. Neben der malerischen Altstadt sind die romantischen Städte und Dörfer an der Weinstraße ein Höhepunkt jeder Elsass-Reise ebenso wie die Aussichtspunkte in den Vogesen. Wir besuchen auch die berühmte Hochkönigsburg. Dazu können Sie noch das gute Essen und den guten Wein in diesem deutsch-geprägten Teil Frankreichs genießen. Die Hin- und Rückreise führt durch den Schwarzwald. Auf der Heimreise kommen wir am Bodensee vorbei. Herzlich willkommen im südlichen Elsass.


1. Tag: Durch den Schwarzwald nach Colmar
Abfahrt um 5.00 Uhr über die Autobahn München – Ulm – Stuttgart – durch den nördlichen Schwarzwald nach Karlsruhe. Dann durch die rheinische Tiefebene über Baden-Baden und Offenburg zum Weingebiet des Kaiserstuhls mit dem mildesten Klima Deutschlands. Von Riegel geht’s vorbei an Ih ringen bis nach Breisach am Rhein. Über die Festungs stadt Neu-Breisach kommen wir nach Colmar, dem Hauptort im Oberelsass, zum Abendessen und zur Übernachtung.


2. Tag: Colmar – Münstertal – Vogesen
Zuerst geht es heute durch das Zentrum von Colmar. Spaziergang durch die Altstadt und die Fußgängerzone mit den alten Fachwerkhäusern. Wir besuchen das Gerber-Viertel, den Schwendi-Brunnen, und haben Gelegenheit zum Besuch des Unterlinden- Museums mit dem berühmten spätgotischen Isenheimer Altar. Dann weiter zur Kammstraße der Vogesen und zum Großen Belchen (1423 m). Entlang der südlichen Weinstraße zurück nach Colmar zur freien Verfügung und Gelegenheit zum Abendessen in der Altstadt.

3. Tag: Elsässische Weinstraße – Reichenweier
– Hochkönigsburg
Nach dem Frühstück über Kaysersberg, der Heimat von Albert Schweitzer, nach Reichenweier mit seinen vielen Fachwerkhäusern und den besten Weinen. Diese Stadt gilt als das elsässische Rothenburg. Über Rappoltsweiler kommen wir zur Hochkönigsburg. Die Ruine wurde Kaiser Wilhelm II. geschenkt und er errichtete eine mittelalterliche Burg. Über die Weinstraße mit romantischen Orten geht’s zurück nach Colmar zum Abendessen und zur Übernachtung.


4. Tag: Freiburg – Schwarzwald – Bodensee
Ein Rundgang in der Stadt Freiburg führt uns zum Münster, zum Rathaus und durch die alten Gassen der Studentenstadt. Durch das Höllental in den südlichen Schwarzwald – Titisee – Donaueschingen – Stockach – Überlingen am Bodensee zur Barockkirche von Kloster Birnau. Weiter über Meersburg – Memmingen – Mindelheim – Landsberg – Ammersee und wir sind gegen 20.00 Uhr wieder in Seebruck.

Programmänderungen vorbehalten

 
 
 
 

Reisetermin:

14.– 17.04.2018

 
 

Eingeschlossene Leistungen:

• Busfahrt mit modernem Reisebus
• 3 x Übernachtung/Frühstück
im 4****-Hotel in Colmar Stadtmitte
• 2 x 3-Gänge-Menu in einem typischen
Restaurant
• Stadtrundgang in Colmar
• Ausflüge lt. Programm
• Straßen- und Mautgebühren
• Weinprobe
• Reiseleitung: Hans Wembacher
(evtl. örtliche, qualifizierte Reise leitung)
• Sicherungsschein nach § 651k BGB

 
 

Reisepreis:

3 Übernachtungen mit Frühstück
im 4****-Hotel in Colmar
und 2 x 3-Gänge-Menu
p. P. € 430,-

(EZ-Zuschlag € 120,–)

 
 
 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
• Evtl. Eintritte

 
 

Zubuchbare Leistungen:

Wir empfehlen Ihnen einen Reiseschutz.
Versicherungspreise finden Sie im verlinkten PDF.

 
 
 

Reiseausschreibung

mehr...